Notre Dame: "Eine sehr schwierige Nummer" für Macron

Notre Dame: "Eine sehr schwierige Nummer" für Macron

Audio | 17.04.2019 | Dauer: 00:05:56 | SR 2 - Jochen Marmit

Themen

"In fünf Jahren steht Notre Dame wieder - schöner als zuvor." Der französische Präsident Emmanuel Macron hat nach dem ersten Schock über den Brand der Kathedrale Notre Dame de Paris seinen Blick wieder demonstrativ nach vorne gerichtet - mit einem offensichtlich "sportlichen" Versprechen. Waren Macrons Worte staatsmännischer Verantwortung geschuldet - oder schon Teil des Wahlkampfs? Ist die Brandkatastrophe letztlich Fluch oder Segen für Macrons Chancen in dem von Protesten gebeutelten Land? In jedem Fall handele es sich um "eine sehr schwierige Nummer, die er jetzt schaffen muss", meint Stefan Seidendorf, der stellvertretende Direktor des deutsch-französischen Instituts Ludwigsburg, im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.