Hat die französische Küche italienische Wurzeln?

Hat die französische Küche italienische Wurzeln?

Audio | 08.05.2019 | Dauer: 00:02:18 | SR 2 - Barbara Grech

Themen

Ohne eine ihrer italienischen Landsleute hätte es die französische Küche niemals zu so viel Vielfalt, Rafinesse und Ruhm gebracht, meinen viele Italiener noch heute: Deren Regentin Katharina de Medici soll im 16. Jahrhundert ihre Leibköche aus der Toskana mit nach Frankreich gebracht haben. Doch dass das der Startschuss für die "haute cuisine" gewesen sein soll, ist wohl eher Mythos als eine wahre Geschichte, meint der Autor Peter Peter in seinem Buch "Vive la Cuisine - die Kulturgeschichte der französischen Küche". Beeinflusst habe die Toskana die Rezeptsammlungen nordwestlich der Alpen aber wohl schon ein wenig.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.