Kommentar: Gruben-Flutungspläne umstritten

Kommentar: Gruben-Flutungspläne umstritten

Audio | 05.06.2019 | Dauer: 00:03:24 | SR 2 - Karin Mayer

Themen

"Es könnte alles so einfach sein - ist es aber nicht." SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer steht dem Grubenwasserkonzept der RAG mit gemischten Gefühlen gegenüber. Immerhin könnten möglicherweise die Umwelt, die Trinkwasserversorgung und somit auch die Gesundheit betroffen sein von dem RAG-Wunsch, die Kohlegruben des ehemaligen Bergwerks Reden auf 320 Meter unter Null zu fluten. "Viele Menschen haben gelernt, dass man genauer hinschauen sollte, wenn die RAG etwas plant und die Bergbehörde darüber entscheidet", so Mayer in ihrem Kommentar. Das Entscheidungsverfahren werde sich wegen der hohen Komplexität des Problems wohl noch eine ganze Weile hinziehen - und das völlig zu Recht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.