GroKo-Spitzen wollen "Handlungsfähigkeit demonstrieren"

GroKo-Spitzen wollen "Handlungsfähigkeit demonstrieren"

Audio | 17.06.2019 | Dauer: 00:04:41 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Für CDU, CSU und SPD läuft es seit Wochen alles andere als rund. Am Abend des 16. Juni sind die Partei-Spitzen im Kanzleramt zum sogenannten Koalitionsausschuss zusammengekommen, um zu beraten, wie es weitergeht. Dabei wurde offenbar ein Kompromiss in Sachen Grundsteuer ausgehandelt und über das Ende des Soli beraten. Einzelheiten sind allerdings noch unklar, wie Hauptstadt-Korrespondentin Angela Ulrich im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger bestätigt. Ihrer Einschätzung nach sei es ohnehin vor allem darum gegangen, nach außen "die Handlungsfähigkeit zu beweisen".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.