Der Siebenschläfer könnte "überdurchschnittlich heißen Sommer" einläuten

Der Siebenschläfer könnte "überdurchschnittlich heißen Sommer" einläuten

Audio | 27.06.2019 | Dauer: 00:04:41 | SR 2 - Kai Schmieding

Themen

Ganz im Einklang mit einschlägigen Bauernregeln zum Siebenschläfertag, dem 27. Juni, könnte der Sommer 2019 "möglicherweise tendenziell etwas trockener und heißer" werden "als im langjährigen Mittel", sagt ARD-Wetterexperte Tim Staeger. Er geht davon aus, dass "Extremereignisse" wie die aktuelle Hitzewelle im Rahmen des Klimawandels weiter zunehmen werden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.