Im Kino: "Yesterday"

Im Kino: "Yesterday"

Audio | 11.07.2019 | Dauer: 00:02:36 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Wie würde die Welt aussehen, wenn es die Beatles nicht gegeben hätte? Oder Coca Cola, oder Zigaretten? Mit dieser Idee spielt die Komödie "Yesterday". Der Gute-Laune-Film stammt von Großbritanniens Regie-Star Danny Boyle ("Slumdog Millionaire", "Trainspotting", "Sunshine"), das Drehbuch aus der Feder von Sir Richard Curtis. Angesichts so großer Namen ist diese Mischung aus Hommage an die "Fab Four" und romatischem Märchen" für SR-Kinoexperte Alexander Soyez Sommer eine kleine Enttäuschung: Aus seiner Sicht funktioniert der Film wegen der fehlenden Sorgfalt unterm Strich doch nur als "amüsante, warmherzige Sommer-Unterhaltung mit Beatles-Songs im Hintergrund".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.