WimS: Klärungsbedarf – wie viel Chemie steckt im Abwasser?

WimS: Klärungsbedarf – wie viel Chemie steckt im Abwasser?

Video | 06.08.2019 | Dauer: 00:04:37 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Medikamentenrückstände, Desinfektionsmittel und mehrere Hunderttausend Tonnen Putzmittel – das alles landet jährlich im Abwasser. Ein ziemlich ungesunder Cocktail, den die Kläranlagen beseitigen müssen. Wir wollten wissen: Schaffen Sie das zu Hundert Prozent? Ist das möglicherweise gefährlich? Annette Bak weiß mehr.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.