Kurzarbeit bei Saarstahl - ein Paukenschlag mit Ansage

Kurzarbeit bei Saarstahl - ein Paukenschlag mit Ansage

Audio | 12.08.2019 | Dauer: 00:03:11 | SR 3 - Caroly Dylla

Themen

Vieles hat darauf hingedeutet – und trotzdem war es schon ein Paukenschlag, als am späten Freitagnachmittag bekannt wurde, dass Saarstahl hat ab September Kurzarbeit beantragt – erstmal für drei Monate. Betroffen sind nach Unternehmensangaben die Werke in Völklingen, Neunkirchen und Burbach. Das Unternehmen sieht keine andere Möglichkeit, denn zum einen schwächelt die Automobilindustrie, weshalb Saarstahl weniger Aufträge bekommt, und zum anderen steigt der Druck wegen der vielen Stahlimporte aus Drittländern in die EU. SR-Reporterin Carolin Dylla hat mit einigen Mitarbeitern sprechen können.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.