Was macht Greta zum Medien-Superstar?

Was macht Greta zum Medien-Superstar?

Audio | 24.08.2019 | Dauer: 00:05:02 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Der Soziologe Prof. Dieter Rucht hat im Auftrag der Otto-Brenner-Stiftung und der Heinrich-Böll-Stiftung gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern die Studie "Fridays for Future. Profil, Entstehung und Perspektiven der Protestbewegung in Deutschland" veröffentlicht. Der mediale Erfolg der Bewegung und seiner schwedischen Gallionsfigur dauere trotz der Dringlichkeit des Themas durchaus außergewöhnlich lange, räumte Rucht im Gespräch mit SR-Moderatorin Katrin Aue ein. Er sehe "eine ganze Reihe von Faktoren" für den Greta-Hype - zum Beispiel ihre Jugendlichkeit, die breite gesellschaftliche Unterstützung, die "Strippenzieher" hinter Greta und nicht zuletzt der Kampf gegen eine wenig wohl gesonnene "Interessenpolitik".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.