"Killed in Action": Zehn Jahre Luftangriff auf Kundus

"Killed in Action": Zehn Jahre Luftangriff auf Kundus

Audio | 04.09.2019 | Dauer: 00:06:09 | SR 2 - Thomas Shihabi / Christoph Heinzle

Themen

Am 4. September 2009 ließ der deutsche Oberst Georg Klein in Afghanistan US-Piloten anweisen, Bomben auf von Taliban entführte Tanklaster zu werfen. Dabei starben auch fast 100 afghanische Zivilisten. Der damalige Afghanistan-Korrespondent Christoph Heinzle erklärt zum Jahrestag seine Sicht der Dinge.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.