Barhufpflegerin in Luxemburg (30.09.2019)

Barhufpflegerin in Luxemburg (30.09.2019)

Video | 30.09.2019 | Dauer: 00:05:07 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Fußpflege ist nicht nur etwas für Menschen. Auch Pferde brauchen sie. Insbesondere solche, die nicht beschlagen sind, also keine Hufeisen tragen. Das nennt man „barhuf“ und ist wieder stärker im Kommen. Die Luxemburgerin Laura Ries ist in ihrem Land eine der wenigen Barhufpflegerinnen. Dafür hat sie ihren ursprünglichen Beruf aufgegeben und sich vor einem Jahr hat selbständig gemacht. Ihr eigenes Pferd ist jetzt 22 Jahre alt und hat nie Hufeisen getragen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.