Luxemburg: "Eine Bücher-Trutzburg mit viel, viel Platz"

Luxemburg: "Eine Bücher-Trutzburg mit viel, viel Platz"

Audio | 01.10.2019 | Dauer: 00:03:13 | SR 2 - Barbara Grech

Themen

Mehr als 1,8 Millionen Schriften, Bücher, Zeitschriften und virtuelle Dokumente hat die Nationalbibliothek Luxemburg in ihrem Bestand. Doch das geschriebene Erbe des Großherzogtums wurde jahrzehntelang recht kompliziert verwaltet: Zuletzt beherbergten nicht weniger als sieben Standorte in Luxemburg-Stadt jeweils nur einen Bruchteil der Dokumente. Seit dem 1. Oktober 2019 aber soll die Recherche einfacher werden, denn dann wird die große, neue Nationalbibliothek auf dem Luxemburger Kirchberg eröffnet. Barbara Grech hat der 112 Millionen teuren, prestigeträchtigen "Bücher-Trutzburg" schon wenige Tage vorher einen Besuch abgestattet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.