Primstalstrecke vor dem Aus – Furcht vor LKW-Ersatzverkehr (24.10.2019)

Primstalstrecke vor dem Aus – Furcht vor LKW-Ersatzverkehr (24.10.2019)

Video | 24.10.2019 | Dauer: 00:04:54 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Nur wenige Güterzüge fahren noch auf der Primstalbahnstrecke zwischen Dillingen und Limbach – und das auch nur mit 20 Stundenkilometern. Die Gleise sind marode. Ein Schmelzer Stahlverarbeiter, der die Strecke nutzt, müsste Millionen in die Hand nehmen, um die Infrastruktur zu sanieren. Das Unternehmen bittet den Staat um Hilfe. Denn die Zeit drängt. Bricht eine der alten Schienen, müssen 130.000 Tonnen auf 6000 LKW pro Jahr verteilt werden, die durch die Nachbardörfer donnern würden. Nicht nur aus Klimaschutzgründen ein schlechtes Signal.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.