Kollegengespräch: "4000 bis 12.000 Euro kosteten die Schleusungen pro Person"

Kollegengespräch: "4000 bis 12.000 Euro kosteten die Schleusungen pro Person"

Audio | 24.10.2019 | Dauer: 00:02:52 | SR 3 - Kollegengespräch: Simin Sadeghi

Themen

Am 24. Oktober gab es mehrere großangelegte Razzien der Polizei in gleich mehreren Bundesländern – darunter auch im Saarland. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Trier waren 400 Beamte im Einsatz. Auch Spezialeinheiten der GSG9 waren dabei. Im Fokus: Die organisierte Schleuserkriminalität. Im Fokus: ein libanesischer Familienclan, der gewerbs- und bandenmäßig Ausländer einschleusen soll. Im Kollegengespräch fasst SWR-Repoter Ludger Peters zusammen, was bisher bekannt ist.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.