Im Pingusson-Bau über den Pingusson-Bau

Im Pingusson-Bau über den Pingusson-Bau

Audio | 29.10.2019 | Dauer: 00:02:33 | SR 2 - Barbara Renno

Themen

Am Dienstag, 29. Oktober, wird im Saarbrücker Pingusson-Bau ab 17.00 Uhr der erste Band einer fünfteiligen Katalogreihe präsentiert, die die Organisatoren der erfolgreichen deutsch-französischen Architektur-Ausstellung "Resonanzen" veröffentlichen wollen. Im Mittelpunkt dieses ersten Bandes steht der Ausstellungsort selbst - der Pingusson-Bau, der nach dem Zweiten Weltkrieg ursprünglich als französische Botschaft gebaut worden war. Mit-Herausgeberin und Architekturkritikerin Marlen Dittmann weiß, was der Katalog zu bieten hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.