4.11.1989: "Vom Mauerfall ahnte noch niemand was"

4.11.1989: "Vom Mauerfall ahnte noch niemand was"

Audio | 04.11.2019 | Dauer: 00:05:11 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Vor genau 30 Jahren, am 4. November 1989, fand in Berlin die erste genehmigte nichtstaatliche Demonstration in der Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) statt. Die Theaterleute der Berliner Bühnen hatten dazu aufgerufen. Rund eine halbe Million Menschen strömten auf den Alexanderplatz - und halfen damit dabei, das DDR-Regime zu Fall zu bringen... Der Journalist Patrick Bauer hat im rowohlt Verlag vor wenigen Wochen ein Buch darüber vorgelegt: "Der Traum ist aus! Der 4. November 1989 und seine Geschichte". Im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger erzählt Bauer noch einmal von seinen Erinnerungen an die aufregenden Tage im Herbst '89.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.