Über Salman Rushdies "Quichotte"

Über Salman Rushdies "Quichotte"

Audio | 15.11.2019 | Dauer: 00:04:27 | SR 2 - Tobias Wenzel

Themen

Vor drei Jahren war der 400. Todestag des spanischen Romanciers Miguel de Cervantes. Kurz davor bekam der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie eine Anfrage, ob er nicht aus diesem Anlass etwas über ihn schreiben wolle. Bei der erneuten Lektüre des "Don Quijote"kam er auf die Idee, eine moderne Fassung des weltberühmten Romans zu schreiben, als Roadtrip durch die heutigen USA. Rushdies "Quichotte" ist vor rund einem Monat auf Deutsch erschienen. Tobias Wenzel hat mit Rushdie darüber gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.