Ärger um Betrugsmasche von Telekommunikationsunternehmen

Ärger um Betrugsmasche von Telekommunikationsunternehmen

Audio | 02.12.2019 | Dauer: 00:03:07 | SR 3 - Nadja Dominik

Themen

Kunden von Telekommunikationsunternehmen werden immer wieder telefonisch auf neue Angebote aufmerksam gemacht. Noch schlimmer ist es, wenn der Kunde plötzlich eine Auftragsbestätigung oder eine Rechnung für ein Produkt erhält, dass er nie bestellt hat. So ging es auch einer Vodafone-Kundin, die nach einem telefonischen Kontakt mit einem Mitarbeiter des Telekommunikationsunternehmens einen Vertrag nebst technischer Ausrüstung erhielt. Wer ungefragt solch einen Vertrag erhält, sollte sofort schriftlich Widerspruch einlegen, rät die Verbraucherzentrale Saarland.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.