"Wie gut es tut, die freie Rede zu nutzen"

"Wie gut es tut, die freie Rede zu nutzen"

Audio | 20.12.2019 | Dauer: 00:04:07 | SR 2 - Holger Büchner / Jochen Marmit

Themen

Wer wünscht sich nicht die Fähigkeit, elegant und druckreif aus dem Stegreif formulieren zu können - oder die rhetorische Begabung, verbale Attacken mit Leichtigkeit und Witz zu entkräften? Um so etwas zu perfektionieren, bedarf es sprachlichen Talents, aber vor allem viel Übung und Disziplin. Der Publizist und Süddeutsche-Autor Johan Schloemann kennt sich damit bestens aus: Er hat sich für sein Buch "I have a dream - Die Kunst der freien Rede" mit berühmten Ansprachen der letzten 2000 Jahre auseinandergesetzt. Am Sonntag, 22. Dezember, ist er damit zu Gast in "Fragen an den Autor". Ein Ausblick von SR-Moderator Jochen Marmit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.