Schwarz-Grün in Österreich: "Das Beste aus beiden Welten"?

Schwarz-Grün in Österreich: "Das Beste aus beiden Welten"?

Audio | 03.01.2020 | Dauer: 00:03:53 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Am 2. Januar hat das neue schwarz-grüne Regierungsbündnis in Wien sein Regierungsprogramm vorgestellt. Die konservative ÖVP besetzt damit nach wie vor das Thema Migration und innere Sicherheit, die Grünen kümmern sich ab sofort um Dinge wie Umwelt und Verkehr. Diese Aufteilung der Befugnisse vereine "das Beste aus beiden Welten", betonte der alte und neue Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Zudem sei ein "koalitionsfreier Raum" bei äußerst strittigen Fragen vereinbart worden. Der Vertrag könnte nach Meinung von Kurz sogar als Vorbild für ganz Europa dienen. ARD-Korrespondent Srdjan Govedarica fasst im Interview mit SR-Moderatorin Katrin Aue den Stand der Dinge zusammen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.