"Soleimani ist einen Märtyrertod gestorben"

"Soleimani ist einen Märtyrertod gestorben"

Audio | 08.01.2020 | Dauer: 00:04:09 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani gingen im Iran hunderttausende Menschen auf die Straßen. Der Politologe Bijan Moini meint im SR-Interview, dass dies zum einen an der intensiveren "Trauerkultur" im Iran liege, aber auch daran, dass Soleimani einen "Märtyrertod" gestorben sei. Die Anschläge auf irakische Militärbasen mit US-Truppen in der Nacht auf Mittwoch bezeichnet Moini als "sehr kalkuliert und sehr berechnet", weil der Iran keinen größeren Konflikt riskieren wolle.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.