"Emma" brauch einen neuen Motor

"Emma" brauch einen neuen Motor

Audio | 10.01.2020 | Dauer: 00:06:55 | SR 3 - Uwe Jäger

Themen

Im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr "Homburg-Mitte" findet man einen echten Schatz: Emma! Emma ist ein altes Löschtankfahrzeug Baujahr 1955, 11 Tonnen schwer, 120 PS stark. Das Besondere an Emma ist, es ist weltweit wahrscheinlich das einzige noch zugelassene Modell der französischen Firma Latil mit einem Aufbau der deutschen Firma Magirus. Jetzt hat Emma ein Problem, ihr Motor will nicht mehr und die Feuerwehrleute suchen Spender und Oldtimerfans, die sie dabei unterstützen Emma wieder zum Laufen zu bringen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.