Stadt-Land-Streit: Ohrenschützer für Wölfe? (30.01.2020)

Stadt-Land-Streit: Ohrenschützer für Wölfe? (30.01.2020)

Video | 30.01.2020 | Dauer: 00:05:11 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Es klingt absurd und sorgt für Diskussionsstoff in Merzig. Die örtlichen Grünen sollen einen Lärmschutz für Tiere im Wolfspark fordern. Meister Isegrim und seine Artgenossen sollen so vor dem Schützenverein geschützt werden, dessen Schießstand ganz in der Nähe liegt. Allerdings – so die Stadt – würden die Wölfe durch das Schießen gar nicht gestört und es gebe auch keine Beschwerden. Steckt hinter der Geschichte vielleicht ein parteipolitischer Kleinkrieg oder gar der Versuch, den Schießstand ganz zu schließen? „Stadt-Land-Streit“ begibt sich auf Fährtensuche in den grünen Kreis.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.