Grenzüberschreitender Zugverkehr soll ausgebaut werden

Grenzüberschreitender Zugverkehr soll ausgebaut werden

Audio | 06.02.2020 | Dauer: 00:01:29 | SR 1 - (c) Karin Mayer

Themen

Tausende Grenzgänger machen sich täglich auf den Weg - mit ihrem Auto. Denn es fehlt ein grenzüberschreitender Nahverkehr. Das soll sich ändern. Das Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und die Region Grand-Est wollen den grenzüberschreitenden Zugverkehr ausbauen. SR Reporterin Karin Mayer zu den geplanten Verbindungen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.