Armin König: Gemeinsam stark sein - auch gegen Bedrohungen

Armin König: Gemeinsam stark sein - auch gegen Bedrohungen

Audio | 12.02.2020 | Dauer: 00:04:19 | SR 1 - (c) Jessica Werner , Armin König

Themen

"Fresse halten! Rücktritt als Bürgermeister! Sonst werden wir einen Funksender installieren, der einen schönen Knall auslöst." Solche Drohungen hat der Illinger Bürgermeister Armin König erhalten. Der Staatsschutz ermittelt. Und König selbst versucht, Zivilcourage zu zeigen. Dazu bekommt er viel Rückhalt aus der Politik. "Wir brauchen dieses Zusammenstehen der Demokraten," betont König im SR 1 Interview, "Wir sind stark, wenn wir gemeinsam sind".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.