Innenausschuss will Gewaltschutz-Kontrolle im AnkER-Zentrum

Innenausschuss will Gewaltschutz-Kontrolle im AnkER-Zentrum

Audio | 13.02.2020 | Dauer: 00:03:08 | SR 3 - Carolin Dylla

Themen

Wie kann man verhindern, dass es im so genannten AnkER-Zentrum in Lebach noch einmal zu einem Missbrauchsfall kommt wie im Sommer 2018. Damals war ein dreijähriges Mädchen sexuell schwer missbraucht worden. Die allein reisende Mutter des Mädchens war mit ihren beiden Töchtern gemeinsam untergebracht worden – mit allein reisenden jungen Männern. Am 13. Februar hat sich der Innenausschuss des Landtags noch einmal mit den Vorfällen beschäftigt. Die zentrale Botschaft: Wir wollen in Zukunft stärker kontrollieren, dass das Gewaltschutzkonzept wirklich umgesetzt wird.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.