Über das Corona-Virus, Angst und wahre Lebensrisiken

Über das Corona-Virus, Angst und wahre Lebensrisiken

Audio | 17.02.2020 | Dauer: 00:04:41 | SR 2 - Kai Schmieding

Themen

"Die Panik ist nicht berechtigt, aber verstehen können wir, warum das passiert." Der Risikoforscher Prof. Dr. Gerd Gigerenzer hat im SR-Interview vor übertriebener Angst davor gewarnt, sich mit dem Corona-Virus anzustecken oder gar daran zu sterben. "Wir sollten Angst haben vor diesen Dingen, die uns oder unsere Familie umbringen könnten", sagte Gigerenzer im Gespräch mit SR-Moderator Kai Schmieding. Am Corona-Virus oder durch Terrorismus zu sterben, gehöre statistisch nicht zu den wirklich großen Lebensrisiken in Deutschland. Eine berechtigte Vorsicht sei dagegen beispielsweise bei Handy-Gebrauch im Straßenverkehr geboten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.