Zu viele Erkrankte, zu wenig Kapazität - was tun?

Zu viele Erkrankte, zu wenig Kapazität - was tun?

Audio | 25.03.2020 | Dauer: 00:03:13 | SR 2 - Michael Hollenbach

Themen

Wegen der zu gering ausgestatteten Intensivstationen in den italienischen Krankenhäusern müssen Ärztinnen und Ärzte dort täglich entscheiden, welcher Corona-Patient oder welche Corona-Patientin eine überlebenswichtige Behandlung mit einem Beatmungsgerät bekommt und wer nicht. Doch nach welchen Kriterien wird eine solche Entscheidung getroffen? In Deutschland gibt es so genannte Triage-Konzepte, die ursprünglich in Kriegszeiten entwickelt wurden und Behandlungskriterien in Not- und Katastrophenzeiten beinhalten. Ein schwieriges Thema nicht nur für Medizinethiker.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.