Stefanie Stahl: "Sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren"

Stefanie Stahl: "Sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren"

Audio | 16.04.2020 | Dauer: 00:06:25 | SR 2 - Steffen Kolodziej

Themen

Stress, Isolations- und Einsamkeitsgefühle, Depressionen, Zukunftsängste, Sorgen um die Gesundheit, Ärger in der Familie: Die Corona-Krise macht vielen Menschen zuhause ganz schön zu schaffen. Die Trierer Psychotherapeutin und Autorin Stefanie Stahl ("Das Kind in dir muss Heimat finden") hat im SR-Interview einige Tipps parat: Bei Familienkonflikten immer auch den "eigenen Anteil" im Auge behalten, lösungsorientiert denken, bei aufkeimenden Ängsten ganz bewusst den Verstand einschalten und "sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren". Wichtig sei auch, den Tag mit sinnvollen Tätigkeiten zu strukturieren und sich dann auch an die Vorhaben zu halten. - und zwar unabhängig von der beruflichen Situation.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.