Vizepräsident "Frontaliers Moselle" zu den Problemen an neu geöffneten Grenzen

Vizepräsident "Frontaliers Moselle" zu den Problemen an neu geöffneten Grenzen

Video | 20.04.2020 | Dauer: 00:03:14 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Im Gespräch mit Sonja Marx erläutert Wolfgang Niederländer, Vizepräsident "Frontaliers Moselle" unter anderem, warum es seiner Meinung nach zu Missverständnissen an den neu geöffneten Grenzübergängen kommt. Des Weiteren spricht er über die rechtlichen Probleme von Grenzgängern, deren Kurzarbeitergeld aktuell doppelt versteuert werden muss.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.