Reisebüros im Saarland fordern sofortigen Rettungsschirm

Reisebüros im Saarland fordern sofortigen Rettungsschirm

Audio | 29.04.2020 | Dauer: 00:02:55 | SR 3 - Simin Sadeghi

Themen

In diesem Sommer machen die Deutschen dieses Jahr vermutlich Urlaub zuhause. Der Grund: Die Bundesregierung verlängert die weltweite Reisewarnung wegen Corona bis Mitte Juni. Das ist für viele bitter, die jetzt auf ihre Reise verzichten müssen. Für Reisebüros, Veranstalter und Hotels geht es nun um die nackte Existenz. Bundesweit protestiert die Tourismusbranche. Die Demo der saarländischen Reisebranche fand in Saarbrücken auf dem Tifflisser Platz statt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.