"Die Sensoren ausstrecken" - Die Idee der Schülerforschungszentren

"Die Sensoren ausstrecken" - Die Idee der Schülerforschungszentren

Audio | 05.06.2020 | Dauer: 00:02:09 | SR 2 - Dagmar Scholle

Themen

Seit sich die Vereinten Nationen bei ihrem Treffen in Stockholm vor 48 Jahren zum ersten mal intensiv mit dem Thema "Umwelt" beschäftigten, gilt der 5. Juni als "Weltumwelttag". An Ideen, wie man gerade auch junge Menschen für den Umweltschutz begeistern kann, mangelt es nicht. Eine Option: Schüler selber forschen lassen. Prof. Andreas Schütze, Messtechniker der Universität des Saarlandes entwickelt dazu Forschungslabore für Lehrer und Schüler.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.