Motocrossrennen wegen anonymem Drohbrief abgesagt

Motocrossrennen wegen anonymem Drohbrief abgesagt

Audio | 17.06.2020 | Dauer: 00:02:51 | SR 1 - (c) SR 1

Themen

Unter strengsten Auflagen wollte der Motorsportclub Niederwürzbach am vergangenen Wochenende ein Internationales Motocross-Rennen veranstalten. Doch er musste die Veranstaltung kurzfristig absagen. Ursache war ein anonymer Brief eines mutmaßlich Corona-Infizierten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.