Warum Modellstudien mit Vorsicht zu genießen sind

Warum Modellstudien mit Vorsicht zu genießen sind

Audio | 26.06.2020 | Dauer: 00:04:28 | SR 2 - Patrick Wiermer

Themen

Wissenschaftliche Vorhersagen, die anhand von Modellsimulationen erfolgen, sind normalerweise längst nicht so treffsicher wie man es sich wünschen würde. Das liege u. a. an der großen Komplexität der Realität und ihren vielen unbekannten Faktoren, meint die Saarbrücker Prof. Verena Wolf. Die Wissenschaft stoße bei einer "extrem komplexen Realität" nun einmal schnell an die Grenzen dessen, "was wir berechnen können", sagte Wolf im Gespräch mit SR-Reporter Patrick Wiermer. Trotz dieser Schwächen sei sie davon überzeugt, dass die Simulationsmodelle dazu beigetragen hätten, die Gefahr einer Ausbreitung von Covid-19 besser zu verstehen - und zu erkennen, welche Maßnahmen am sinnvollsten seien.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.