Basculement: Politische Wendezeit in Lothringens Kommunen

Basculement: Politische Wendezeit in Lothringens Kommunen

Audio | 29.06.2020 | Dauer: 00:02:18 | SR 2 - Jochen Marmit / Lisa Huth

Themen

Nach der zweiten Runde der "Municipales", den französichen Kommunalwahlen, macht ein Wort die Runde: "Basculement" - Wende. In Forbach beispielsweise übernimmt der erst 31-jährige Alexandre Cassaro den Bürgermeistersessel mit einer Mitte-Links-Rechts-Truppe. Damit wechselt das Grenzstädtchen von sozialistisch zur Mitte. In Metz übernimmt der konservative Senator François Grosdidier den bislang sozialistisch besetzten Rathaus-Chefposten. Und in Stiring-Wendel schaffte es der Beigeordnete Yves Ludwig den Sprung an die Rathausspitze. Lothringen-Kennerin Lisa Huth kennt noch mehr Details - von Strasbourg über Thionville bis Metz.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.