Tourismus-Experte: Kleines Plus für Deutschland zu erwarten

Tourismus-Experte: Kleines Plus für Deutschland zu erwarten

Audio | 02.07.2020 | Dauer: 00:04:15 | SR 2 - Steffen Kolodziej

Themen

Prof. Dr. Andreas Kagermeier, Experte für Freizeit- und Tourismusgeographie an der Universität Trier geht davon aus, dass Deutschland als Reiseland in der Sommersaison Corona-bedingt tendenziell einen gewissen Aufschwung erleben wird. Besonders erkennbar werde dieser wahrscheinlich im Bereich des "sanfteren Tourismus" bzw. bei den Wander- und Radfahr-Angeboten sein, sagte Kagermeier im Gespräch mit SR-Moderator Steffen Kolodziej. Das Preis-Leistungsverhältnis müsse dafür aber ebenso stimmen wie die Service- und Erlebnisqualität. Womöglich könnte der Anteil jener Deutschen, die in Deutschland ihren Haupturlaub machten, im Sommer 2020 von 30 Prozent auf 33 oder 35 Prozent steigen. Von einem "Paradigmenwechsel" gehe die Tourismusmwirtschaft allerdings nicht aus.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.