Gaso·meter in Neunkirchen gesprengt

Gaso·meter in Neunkirchen gesprengt

Audio | 02.07.2020 | Dauer: 00:01:02 | SR.de - (c) SR

Themen

Der Gaso·meter in Neunkirchen ist am Freitag (26. Juni) gesprengt worden. Der Gaso·meter war ein großer Stahl·behälter für Gas der Firma Saarstahl. Er sah aus wie ein Turm. Er war 75 Meter hoch. Der Gaso·meter war ein Wahr·zeichen in Neunkirchen. Jeder kannte ihn. Man konnte ihn aus großer Entfernung sehen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.