"Keine Hinweise auf ein Fremdverschulden"

"Keine Hinweise auf ein Fremdverschulden"

Audio | 08.07.2020 | Dauer: 00:03:18 | SR 3 - Studiogespräch: Renate Wanninger / Niklas Resch

Themen

Im Fall des tot aufgefundenen Untersuchungshäftlings in der JVA Saarbrücken ist auch nach dem Ergebnis der Obduktion keine eindeutige Todesursache feststellbar. Der verstorbene 56-Jährige war der Hauptverdächtige in einem großen Onlinebetrugsverfahren. Über die Hintergründe und den aktuellen Ermittlungsstand berichtet im Studiogespräch Niklas Resch vom SR-Rechercheteam.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.