Im Kino: "Wim Wenders, Desperado"

Im Kino: "Wim Wenders, Desperado"

Audio | 16.07.2020 | Dauer: 00:02:30 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Rund einen Monat vor seinem 75. Geburtstag kommt am 16. Juli die Dokumentation "Wim Wenders, Desperado" in die Kinos - eine Hommage an einen der größten noch lebenden deutschen Filmregisseure ("Paris, Texas"). Einer der beiden Regisseure, nämlich Campino von den Toten Hosen, bedankt sich damit nach zwölf Jahren für seine Hauptrolle in Wenders "Palermo Shooting". "Man erkennt tatsächlich den stillen Desperado in Wenders". lobt SR-Filmexperte Alexander Soyez.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.