Große Yves Klein Retrospektive im Centre Pompidou Metz

Große Yves Klein Retrospektive im Centre Pompidou Metz

Audio | 17.07.2020 | Dauer: 00:03:05 | SR 3 - Barbara Grech

Themen

Welcher Künstler kann schon von sich behaupten, eine eigene Farbe entwickelt zu haben? Yves Klein konnte dies. Er entwickelte sein einzigartiges Yves-Klein-Blau und nicht nur deswegen zählt er zu den wichtigen Figuren der französischen Kunstszene der Nachkriegszeit. Das Centre Pompidou in Metz zeigt eine Retrospektive mit Werken des jung verstorbenen Künstlers. „Der Himmel als Atelier“ – so der Titel der Ausstellung - zeigt aber nicht nur Werke von Yves Klein, sondern auch Arbeiten internationaler Künstler, die Zeitgenossen von Klein waren und eine ästhetische Verbundenheit mit ihm aufweisen. Die Ausstellung geht vom 18. Juli bis zum 1. Februar 2021.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.