Ist der FCK jetzt gerettet?

Ist der FCK jetzt gerettet?

Audio | 21.07.2020 | Dauer: 00:02:12 | SR 3 - Studiogespräch: Simin Sadeghi/Sina Weber

Themen

Den 1. FC Kaiserslautern plagen ordentlich Schulden: um die 24 Millionen Euro sollen es sein. Um den Klub zu sanieren, braucht es dringend Investoren. Zwei solcher gibt es offenbar derzeit: Ein möglicher Investor soll ein 71-jähriger deutscher Geschäftsmann sein, der in Dubai lebt. Und es gibt eine regionale Investorengruppe, die sich bereits jetzt beim FCK engagiert. Beide haben am 20. Juli ihre Konzepte dem Gläubigerausschuss des FCK vorgestellt. Im Studiogespräch gibt SR-Reporterin Sina Weber eine Einschätzung.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.