Freispruch vom Vorwurf der Volksverhetzung

Freispruch vom Vorwurf der Volksverhetzung

Audio | 30.07.2020 | Dauer: 00:01:09 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Die Saarbrücker AfD Politikerin Laleh Hadjimohmadvali ist vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft hatte der 47 Jahre alten Deutsch-Iranerin vorgeworfen, mit einem Post auf Facebook den Massenmord der Nazis an den Juden verharmlost zu haben. H. hatte auf ihrem Account gelbe Judensterne gepostet, die von einzelnen Teilnehmern der sogenannten Hygienedemos getragen wurden. Statt  "Jude" enthielten sie den Schriftzug "nicht geimpft", "SUV-Fahrer" oder "AFD-Wähler".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.