Luxemburger Grenzverkehr: Bleibt die 72-Stunden-Regelung?

Luxemburger Grenzverkehr: Bleibt die 72-Stunden-Regelung?

Audio | 31.07.2020 | Dauer: 00:02:31 | SR 1 - (c) SR 1

Themen

Ab dem 3. August will Bundesgesundheitsminister Spahn alle Rückkehrer aus Risikogebieten an der Grenze auf Corona testen lassen. Auch Luxemburg gilt derzeit als Risikogebiet. An der Grenze zum Saarland gilt allerdings eine 72-Stunden-Regelung: Wer sich nicht länger als 72 Stunden in Luxemburg oder Deutschland aufhält, darf die Grenze passieren. Die saarländische Gesundheitsministerin Bachmann will, dass das so bleibt. Doch das ist noch nicht endgültig entschieden. Die Verunsicherung für die Pendler bleibt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.