"Unsere Gesellschaften werden nicht nur über Wahrheiten zusammengehalten"

"Unsere Gesellschaften werden nicht nur über Wahrheiten zusammengehalten"

Audio | 05.08.2020 | Dauer: 00:06:07 | SR 2 - Jochen Marmit

Themen

Der Sozialphilosoph und Theologe Simon Faets vermutet das Erfolgsrezept des US-Präsidenten Donald Trump darin, dass dieser "ganz offen lügt und dass diese Lügen auch als solche erkennbar" seien. Es gehe dabei "nicht um eine moralische Verurteilung", sondern es gehe "so ein bisschen um ein Spektakel", so Faets im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. Eine Rolle beim Erfolg des Präsidenten spiele auch die Tatsache, dass gerade jene Menschen, "die in gesellschaftlichen Diskursen zu kurz gekommen" seien, durch "die Linken, die sich eigentlich traditionell an diese Adressatenschaft wenden, im Stich gelassen" worden seien.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.