Forschungsarbeit in Zeiten von Corona

Forschungsarbeit in Zeiten von Corona

Video | 07.08.2020 | Dauer: 00:03:01 | SR.de - (c) SR

Themen

Antonio Krüger ist der Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz. Seit über 20 Jahren forscht er im Bereich der Informatik und der Künstlichen Intelligenz. Er gilt als einer der Experten für Mensch-Maschinen-Interaktion – arbeitet also daran, wie wir irgendwann vielleicht mal mit Robotern reden werden. Trotz aller High-Tech-Forschung hat aber auch Corona die Arbeit am DFKI beeinflusst, wie Krüger erzählt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.