"Die Fasend absagen ist zu sehr schwarz-weiß gedacht"

"Die Fasend absagen ist zu sehr schwarz-weiß gedacht"

Audio | 19.08.2020 | Dauer: 00:03:27 | SR 3 - Interview: Christian Job / Oliver Buchholz

Themen

Gesundheitsminister Jens Spahn hat als erster Karneval angesprochen: Die Fasend müsste wohl abgesagt werden. SR-Reporter und großer Fasenachter Oliver Buchholz meint: Es müsse auch einen Zwischenweg für jede Veranstaltung geben. Maskenbälle mit vielen Leuten und Umzüge seien schwierig. Aber gerade der Saal-Karneval könne zum Beispiel Online laufen. Der Kern der Sache sei ja, auch im Saarland, Frohsinn zu verbreiten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.