Zu wenig Erzieher in saarländischen Kitas

Zu wenig Erzieher in saarländischen Kitas

Audio | 25.08.2020 | Dauer: 00:01:57 | SR 1 - Interview: Kerstin Mark, Christian Balser / Anette Stein

Themen

Das Saarland hat noch Luft nach oben was die Qualität in Kitas angeht. unter anderem bei Personal und Gruppengröße. Laut Bertelsmann Stiftung sollten in Krippen-Gruppen maximal drei Kinder auf einen Erzieher kommen, in Kindergarten-Gruppen maximal 7,5 Kinder auf einen Erzieher. Daran gemessen ist die Personal-Ausstattung im Saarland nicht kindgerecht, sagt Anette Stein, die bei der Stiftung für frühkindliche Bildung zuständig ist.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.