Schulen nicht ausreichend auf Corona-Fälle vorbereitet

Schulen nicht ausreichend auf Corona-Fälle vorbereitet

Audio | 22.09.2020 | Dauer: 00:01:54 | SR 1 - (c) SR 1

Themen

Jetzt hat Corona auch das Deutsch-Französische Gymnasium in Saarbrücken getroffen. Mindestens ein Corona-Fall ist aufgetreten. Alle Schüler und Lehrer sind nach Hause geschickt worden - insgesamt 1.200 Personen. Morgen und übermorgen sollen alle getestet werden. Die Schule bleibt vorerst bis einschließlich Montag geschlossen. Die Schulen in Deutschland sind nicht ausreichend gewappnet gegen Corona-Infektionen. Das hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach gestern in der ARD-Sendung "Hart aber fair" deutlich kritisiert. Auch Lisa Brausch vom Saarländischen Lehrerinnen- und Lehrer-Verband sieht in den Schulen große Versorgungslücken.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.