Zum 90. Geburtstag: Erinnerungen an Ray Charles

Zum 90. Geburtstag: Erinnerungen an Ray Charles

Audio | 23.09.2020 | Dauer: 00:04:13 | SR 2 - Sky Nonhoff

Themen

Von den einen wurde er "Das Genie" genannt, von den anderen ehrfürchtig als "Hohepriester des Soul" bezeichnet: Ray Charles, der sich von seinen Musikern lieber "Brother Ray" nennen ließ und mit Songs wie "Hit the Road, Jack", "Georgia on My Mind" oder "What’d I Say?" Soul-Geschichte schrieb. Am 23. September wäre er 90 Jahre alt geworden. Sky Nonhoff über einen Begnadeten, der das Klavier stets so spielte, als sei er im Auftrag des Herrn unterwegs.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.