Leiden und die Pilgrims - eine Spurensuche

Leiden und die Pilgrims - eine Spurensuche

Audio | 24.09.2020 | Dauer: 00:03:38 | SR 2 - Marten Hahn

Themen

Vor 400 Jahren – 1620 - setzte eine Gruppe von englischen Pilgern in der Mayflower nach Amerika über. Dort siedelten sie in einem Gebiet, dass später zu den USA gehören sollte. Auf sie geht auch der Feiertag Thanksgiving zurück. Das ist bekannte US-Geschichte. Weniger bekannt ist, dass viele der puritanischen Pilger vor der Überfahrt jahrelang in den Niederlanden lebten, in Leiden – und zwar um dort ungestört ihren Glauben leben zu können. Die Universitätsstadt erinnert dieses Jahr an das historische Ereignis. Marten Hahn ist in Leiden auf Spurensuche gegangen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.